2 Gipfel. 3 Challenges. 5 Coaches. 20 Unternehmer.
2 Gipfel. 
3 Challenges. 
5 Coaches. 
20 Mutige.
2.000 Höhenmeter. Rund 25 km. 12 Stunden. 
Wir bezwingen die 2 höchsten Berge zu Fuß: 
Den höchsten Berg Deutschlands und den Berg, der zwischen dir und deinem nächsten großen Ziel liegt. 
Geht nicht? Das geht! 
Im Juni 2019 starten wir. Interesse? Trag dich unverbindlich hier ein:
Sobald es etwas neues zur Tour gibt, wirst du es als erster erfahren! 
So bekommst du alle Infos und den garantiert günstigsten Preis. 




3 Challenges, die du nicht verpassen darfst
CHALLENGE #1
Grow Yourself
Erfahre, was es bedeutet ZIELE zu erreichen. Mit welchen Mitteln du unbesiegbar wirst. Wie du über dich selbst hinaus wächst.
CHALLENGE #2
Master your Challenges
Lerne HERAUSFORDERUNGEN anzunehmen, strategisch zu handeln und sie zu meistern. Digitalisierung? Globalisierung?
Steuererklärung?  Du löst jedes Problem!
CHALLENGE #3
Provide Benefits
Durch dein Unternehmen vermittelst du POSITIVE WERTE und sorgst damit für eine einzigartige Positionierung im Markt. Für eine bessere Welt. 

5 Coaches. Dein Berg. Und du.
Aktuell laufen die Planungen auf Hochtouren. 5 Coaches werden uns begleiten, die richtigen Fragen stellen und dafür sorgen, dass jeder einzelne das Maximum aus diesem Trip für sich herausholt. 

Hier geht es um viel mehr, als zu Fuß an einem Tag
den höchsten Berg Deutschlands zu erklimmen!

Es geht um deinen persönlichen Berg. Den Berg, der dich einschüchtert, den du ehrfurchtsvoll vor dir liegen siehst, der dir Angst macht, den du noch nicht angegriffen hast. Gemeinsam mit der Gruppe und 5 Coaches thematisieren wir genau die Dinge, die dich bislang davon abgehalten haben, dein nächsten Level zu erreichen – persönlich und beruflich!
Florian Volkelt
...ist zwar ein scheiß Wetter, aber ein geiles Gefühl. Die geilste Tour, die geilste geführte Tour von Sebastian, es war mega gut, also wirklich allererste Sahne, kann ich nur empfehlen und nur weitergeben, macht da mit. Geht da mit, tut's euch an!
Thomas Spitz
...geile Wasserfälle gesehen, Schluchten, Felsen, krasse Steigungen haben wir überwunden. Sebastian hat uns gut geführt. Echt ne geile Erfahrung! Die Tour mitzumachen kann ich echt nur jedem empfehlen!
Petra Feldbinder
Es war für keinen ein Zuckerschlecken. Doch wir haben es alle zusammen gemeistert. Ich bin mega glücklich, es geschafft zu haben und echt froh mit Sebastian hier oben gewesen zu sein, so eine gute Begleitung! Ich bin echt begeistert! Dankeschön!
Teilnehmerstimmen
Florian Volkelt
...ist zwar ein scheiß Wetter, aber ein geiles Gefühl. Die geilste Tour, die geilste geführte Tour von Sebastian, es war mega gut, also wirklich allererste Sahne, kann ich nur empfehlen und nur weitergeben, macht da mit. Geht da mit, tut's euch an!
Petra Feldbinder
Es war für keinen ein Zuckerschlecken. Doch wir haben es alle zusammen gemeistert. Ich bin mega glücklich, es geschafft zu haben und echt froh mit Sebastian hier oben gewesen zu sein, so eine gute Begleitung! Ich bin echt begeistert! Dankeschön!
Birgit Struwe
...heute glücklich auf der Zugspitze gelandet nach mehr als elf Stunden. Es war eine fantastische Tour mit Sebastian als Reiseführer. Ich muss diese Tour empfehlen, es macht unheimlich viel Spaß und am Ende seid ihr richtig stolz!
Thomas Spitz
...geile Wasserfälle gesehen, Schluchten, Felsen, krasse Steigungen haben wir überwunden. Sebastian hat uns gut geführt. Echt ne geile Erfahrung! Die Tour mitzumachen kann ich echt nur jedem empfehlen!
 
Wer bin ich?
Seit Jahren besteige ich die Zugspitze mit Gruppen. Jeder Trip ist dabei einzigartig und anders. Allen gemein ist das Wunder, dass sich im Lauf des Tages entwickelt: 
Sich zunächst völlig unbekannte Menschen machen sich auf dem Weg zu ihrem persönlichen Gipfel. Dabei lernen sie sich kennen und schätzen. Nach nur zwölf Stunden sind tiefe Freundschaften sowie geschäftliche Beziehungen in einer Qualität entstanden, wie ich es woanders nirgendwo erfahren habe.

Mein Name ist Sebastian und ich biete hier erstmalig eine Wanderung an, die nicht nur das unmögliche möglich macht, sondern bei der du noch einmalige Erkenntnisse zu dir und deinem Unternehmen gewinnen wirst, die dich und dein Leben nachhaltig verändern werden. 

Sei mutig, sei dabei!
 485 Chemin de la Commanderie Saint Jean de Malte | 13080 Aix-en-Provence  | France

Wir stürmen die Zugspitze!
Dieses Video zeigt dir meine Erstbegehung mit Sergej Linz vor ein paar Jahren. Hier kannst du ein wenig der Stimmung und des Gefühls einfangen, das uns damals alle fasziniert und bis zum Gipfel begleitet hat. 
Meine wichtigsten Learnings damals:
  •  Probleme existieren vorrangig bei uns im Kopf
  •  Pausen sind wichtig, um weiter voranzukommen
  •  Es lohnt sich immer wieder, seine Grenzen zu überschreiten
  •  Dranbleiben. Das Ziel liegt hinter dem letzten Gipfel!
Fragen und Antworten
Was passiert bei schlechtem Wetter?
Wir haben die Touren schon bei sehr unterschiedlichem Wetter durchgeführt. Je nach Wetterlage behalten wir uns vor, die Tour kurzfristig nicht anzutreten oder die Tour abzubrechen. In diesem Fall findet ein wettertaugliches Alternativprogramm statt oder es wird ein Nachholtermin bekanntgegeben. 
Wie trainiert muss ich sein?
Es ist kein besonderes Training vorher notwendig. In unseren Gruppen sind bereits Menschen im Alter von 7 bis 60 Jahren mitgelaufen. Solange du durchschnittlich sportlich bist, beim Laufen von weiteren Strecken oder beim Treppensteigen keine Beschwerden hast, kannst du mitgehen. 
Ich habe körperliche Beschwerden, kann ich mitgehen?
Jeder läuft auf seine eigene gesundheitliche Verantwortung mit. Solltest du gesundheitliche Einschränkungen haben oder dich nicht fit fühlen, bleibst du besser zuhause. 
Was ist, sollte ich auf der Tour nicht weitergehen können?
Du kannst die Tour jederzeit freiwillig abbrechen, umdrehen und auf eigene Verantwortung zurückgehen. 
Welche Ausrüstung ist notwendig?
Jeder trägt auf der Tour seinen eigenen Rucksack. Rechtzeitig vor dem Start erhältst du eine detaillierte Pack- und Ausrüstungsliste. Wir kommen in regelmäßigen Abständen an Hütten vorbei, wo auch Snacks und kleinere Mahlzeiten angeboten werden. 
Wie ist der genaue Ablauf der Tour?
Treffpunkt ist morgens um 2:20 Uhr in Garmisch Partenkirchen. Dort gibt es genügend Übernachtungs- und Parkmöglichkeiten. Wir starten pünktlich. Die Teilnehmer werden zufällig auf 5 Gruppen verteilt und machen sich mit jeweils einem Coach auf den Weg. Es wird 5 Etappen geben, sodass jeder Teilnehmer bis zum Ende der Tour ein Stück des Weges mit jedem Coach und mit jedem Teilnehmer zusammen gegangen sein wird.
An jedem Etappenziel rasten wir und tauschen uns über unsere Erfahrungen während der letzten Etappe aus. 
Am Nachmittag erreichen wir den Gipfel, genießen den Ausblick, verbringen eine weitere gemeinsame Session und fahren am frühen Abend gemeinsam mit der Seilbahn wieder ins Tal, nachdem jeder genügend Zeit hatte, sich individuell am Gipfel beschäftigen. In Garmisch besuchen wir anschließend gemeinsam ein Restaurant und lassen den Tag Revue passieren. Am nächsten Morgen steht ein reichhaltiger Brunch auf dem Programm, bevor sich jeder entscheidet, wie er den Nachmittag verbringt. Optional steht der Besuch einer Therme auf dem Programm.
Was beinhaltet das Coaching?
Die Inhalte des Tages werden aktuell konzipiert. Bitte trag deine E-Mail-Adresse ins Formular oben ein und du erhältst alle Informationen, sobald sie verfügbar sind. 
Was passiert mit meiner E-Mail-Adresse, die ich hier angebe?
Deine E-Mail-Adresse wird in den Systemen der Eisenbürger GbR gespeichert. Nur in Deutschland und auf supersicheren Servern. Du erhältst unregelmäßig Informationen zum hier beschriebenen 2-Gipfel-Event. Wir verwenden deine E-Mail-Adresse erst, nachdem du per Klick auf einen speziellen Link bestätigt hast, dass es sich auch um deine eigene E-Mail-Adresse handelt. Und hey - wenn du mich kennst, dann weißt du, dass ich der letzte bin, der deine Daten für merkwürdiges Zeug missbrauchen würde. Klasse statt Masse und Relevanz vor Penetranz! 
 485 Chemin de la Commanderie Saint Jean de Malte | 13080 Aix-en-Provence  | France